alt alt

5 Tipps, wie Sie als Seller das Beste aus dem Amazon Prime Day 2019 rausholen

In wenigen Tagen ist es soweit! Der Amazon Prime Day 2019 beginnt in Deutschland am 15.07 um 00:01 Uhr und lĂ€uft bis zum 16.07 23:59 Uhr. Wem die Preise fĂŒr die Anmeldung der Blitzangebote zu hoch waren oder wer die Anmeldefrist verpasst hat, muss nicht unbedingt auf die Gewinne verzichten. Denn nicht nur qualifizierte Prime Day Angebote gehen wie warme Semmel ĂŒber die virtuelle Ladentheke, sondern auch alles, was nicht niet- und nagelfest und zu einem guten Preis zu haben ist. Schließlich ist die kaufkrĂ€ftigste Zielgruppe auf Amazon unterwegs – die Prime-Kunden. Wie Sie sich in wenigen Tagen auf eins der grĂ¶ĂŸten Amazon-Events vorbereiten und das meiste aus Ihren Angeboten rausholen, erfahren Sie in unserem heutigen Artikel.

Was ist Prime Day und was ist so besonders daran?

Amazon Prime Day wurde im Jahr 2015 ins Leben gerufen, um das 20-jĂ€hrige JubilĂ€um von Amazon zu feiern. WĂ€hrend des Prime Day haben Prime-Kunden Zugriff auf besonders attraktive Angebote, die ausschließlich Amazon Prime-Mitgliedern vorbehalten sind. Heute wird der Prime Day in 18 LĂ€ndern gefeiert. Jedes Jahr wurde der Umsatzrekord des Vorjahres gebrochen, im Jahr 2018 lag der Umsatz der 36-stĂŒndigen Veranstaltung bei 1 Mrd. US-Dollar.

Wie können Sie das Beste aus dem Prime Day rausholen?

1. Eigene Produkte auf Amazon bewerben

WĂ€hrend des Prime Day sind potentielle Kunden auf der SchnĂ€ppchensuche. Mit der Schaltung der Werbeanzeigen bei Amazon können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Artikel wĂ€hrend des Prime Day erhöhen. Aber Achtung! Am Prime Day sind Sie einer sehr hohen Konkurrenz ausgesetzt. Jetzt ist DIE Zeit, Ihre Gebotsstrategie zu optimieren und das Werbebudget fĂŒr Ihre Bestseller zu erhöhen! Lassen Sie jedoch Ihr Kampagnenbudget nicht aus den Augen – am Prime Day könnte Ihre Werbekasse schneller leer gehen als Sie erwarten.

2. Amazon Coupons einsetzen
Mit Coupons können Sie zielgerichtete Werbeaktionen fĂŒr Amazon-Kunden erstellen und gerade zum Prime Day viele SchnĂ€ppchenjĂ€ger erreichen. Amazon Coupons haben mit ihrem charakteristischen orangenen Rabatt-Etikett eine hohe Sichtbarkeit auf dem Marktplatz. In der Kombination mit den gesponserten Werbeanzeigen, erreichen Sie umso mehr Prime-Kunden.

3. Amazon Buy Box gewinnen – mittels dynamischer Preisoptimierung
Eine Platzierung in der Buy Box bringt bis zu 90% mehr VerkÀufe. Wer als Online-HÀndler erfolgreich sein will, muss diese zum Teil hart erkÀmpfen. Eines der wichtigsten Faktoren, die sich auf die Platzierung in der Buy Box auswirken sind die wettbewerbsfÀhigen Preise.

Auch am Prime Day pusht Amazon Artikel mit dem optimalen Endpreis. Lassen Sie Ihre Produkte vollautomatisiert zum bestmöglichen Preis ĂŒber die virtuelle Ladentheke schwingen, indem Sie den SellerLogic Repricer fĂŒr die Preisanpassung einsetzen. Testen Sie den Repricer fĂŒr zwei Wochen völlig kostenfrei. Im Anschluss endet es automatisch – fĂŒr eine VerlĂ€ngerung ist die Freischaltung des Tools Ihrerseits erforderlich. Wechseln Sie von einem anderen Repricing-Anbieter zu SellerLogic? Zahlen Sie bei uns fĂŒr die Übergangszeit 
 nichts.

 

4. Lagerbestand prĂŒfen und schnell nachliefern
Bei einem guten Angebot steigt auch die Nachfrage. Achten Sie daher auf die LagerbestĂ€nde und auf die Kauftrends – wird der Verkauf wegen ausverkauftem Warenbestand abgebrochen ist die Möglichkeit, beim Prime Day richtig abzusahnen, verpasst. Wie können Sie dem entgegenwirken? Warenwirtschaft ist von großer Bedeutung. Automatisieren Sie diesen Arbeitsprozess, um die Zeit für Wichtigeres zu gewinnen.

5. Die Keywords & Produktbeschreibungen anpassen
Zeigen Sie sich von Ihrer attraktivsten Seite und passen Sie Ihre Produktseiten an. Wie eine erfolgreiche Produktseite auszusehen hat, gibt Amazon vor. Verfassen Sie als Allererstes genaue, fehlerfreie und ausfĂŒhrliche Beschreibungen Ihrer Produkte und laden Sie hochwertige Fotos dazu hoch. AussagekrĂ€ftige Titel und die ersten 1.000 Zeichen der Bulletpoints fallen nicht nur den potentiellen KĂ€ufern direkt ins Auge – an diesen Stellen sollen die wichtigsten Keywords verbaut sein, da sie bei der Amazon-Suche besonders relevant sind. Sie beantworten alle Fragen, hinterlassen einen prĂ€genden Eindruck und fördern abschließend den Kauf.

Last but not least – Nach dem Amazon Prime Day Ihre FBA-Prozesse analysieren

Verkaufen Sie Ihre Waren ĂŒber Fulfillment by Amazon? Dann lohnt sich ein Blick auf die FBA-Prozesse. An den umsatzstĂ€rksten Tagen im Jahr, können viele Fehler passieren – die Ware geht verloren, wird beschĂ€digt oder der KĂ€ufer erhĂ€lt eine Gutschrift, wovon Sie als HĂ€ndler nichts wissen. Das kostet viel Geld, muss  jedoch nicht unentdeckt bleiben. Eine manuelle PrĂŒfung ist wegen der umfangreichen Datenmengen sehr komplex und muss gar nicht sein.

Das SellerLogic Lost & Found Tool spĂŒrt FBA-Fehler automatisiert auf, meldet diese an Sie und bereitet die gesamte Kommunikation mit Amazon vor. Alles, was Sie tun mĂŒssen, ist, die vorbereiteten Textbausteine zu kopieren, in eine Nachricht an Amazon ĂŒber Seller Central einzufĂŒgen und zu verschicken.

FĂŒr die Nutzung des Tools sind nur wenige Schritte notwendig. Sie melden sich an, lassen die Software alle VorgĂ€nge bis zu 18 Monate rĂŒckwirkend prĂŒfen und melden anschließend alle FĂ€lle an Amazon, um die RĂŒckerstattung zu bekommen.

Die Nutzung des Tools ist mit keinen GrundgebĂŒhren verbunden. Wir berechnen Ihnen nur 20% von der tatsĂ€chlichen RĂŒckerstattung von Amazon. Wird nichts zurĂŒckerstattet, entstehen Ihnen auch keine Kosten. Sie werden das Preismodell lieben, denn Sie können die Lösung ohne Bedenken einfach laufen lassen.

Wir wĂŒnsche Ihnen viel Erfolg beim Prime Day 2019!

Wollen Sie mehr ĂŒber SellerLogic Tools erfahren?

Das Portfolio von SellerLogic beinhaltet zwei dynamische Tools, die sich mit wenigen Klicks an das Amazon-VerkĂ€ufer-Konto anbinden lassen – SellerLogic Repricer und SellerLogic Lost & Found.

Beide Lösungen sorgen für eine effiziente und komfortable Gewinnmaximierung im E-Commerce-GeschĂ€ft und sparen viel Zeit und Kosten.

Category: Blog, Tipps & Tricks
Ihre Besuche werden nun nicht mehr erfasst. E-Mail Adresse Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach unserer DatenschutzerklÀrung. Mehr Next page Previous page Einen Moment bitte! Gerne möchten wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben und zu unserem InfoLetter einladen Vorname Nachname Ihre Daten werden laut unseren Datenschutzrichtlinien verarbeitet. E-Mail Adresse Jetzt anmelden