alt alt

Was Sie als Amazon-Händler auf der DMEXCO 2019 auf keinen Fall verpassen sollten


Die DMEXCO zieht seit Jahren Fachbesucher und Geschäftsleute an, die die neuesten Trends und Tools der Werbebranche kennenlernen wollen. Hier finden Sie auch viel Inspiration, die Sie sich zu Nutze machen können, um das eigene Geschäft anzukurbeln. 

Auf der größten Messe für die Digitale Industrie in Europa finden Sie auch viele spannende Vorträge zu interessanten Themen aus der online Welt, die nicht nur Online Marketer interessieren könnten. Auch Amazon Business und Online-Handel spezifische Themen finden hier einen großen Anklang. 

Damit Sie die zwei Tage auf der DMEXCO voll ausschöpfen können und genug Inspiration für das eigene Business finden, haben wir für Sie die besten Seminare, Worklabs und Demos für Amazon-Händler zusammengestellt, die DMEXCO 2019 bietet.


TREFFEN SIE UNS

Sie finden uns in Halle 8.1, an unserem Stand C051 D050 (direkt neben Amazon & eBay) und lassen Sie sich durch persönliche Beratung die Vorteile des Preisoptimierung mit dem Amazon Repricer von SellerLogic sowie der automatisierten FBA-Fehleranalyse mit Lost & Found näher bringen. Wollen Sie einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren? Wir freuen uns auf Sie! 

Noch mal zur Erinnerung:

Am 11.09.19 um 9:30 Uhr startet die DMEXCO auf dem Koelnmesse Gelände und geht bis zum 12.09.19 um 17:30 Uhr.  Weitere Infos zu den Speakern finden Sie unter https://dmexco.com/de/conference-guide/


1-ter DMEXCO Tag: 11.09.2019

„Abzocke“, „Saftladen“, „Nie wieder!“ – Wie Sie aus negativen Bewertungen einen Reputations-Boost machen
10:00 - 10:45 Uhr
Seminar 4 

„Abzocke“, „Saftladen“, „nie wieder!“ – so oder so ähnlich lesen sich negative Bewertungen. Was viele jetzt tun: Nichts. Wie Sie es anders machen und Ihre Kritiker zu Fans machen lernen Sie in diesem Seminar: 

- Welche Gefahren für Unternehmen im Internet durch schlechte Bewertungen entstehen.
- Wie Sie auf negative Bewertungen richtig reagieren
- Wie Sie positive UND negative Bewertungen für Sales und Marketing nutzen können


Die Qual der Wahl für Konsumenten – wie entstehen Kundenbindung und Markenloyalität?
10:00 - 10:45 Uhr
Seminar 5

Einkaufen ist mobil, der Konsument sprunghafter denn je; ein nahtloses und möglichst einfaches Shoppingerlebnis ist daher oberstes Gebot. Der Preis alleine entscheidet schon lange nicht mehr darüber, was und wo wir kaufen. Lokale, nachhaltige Produkte vom "digitalen" Tante Emma Laden gewinnen an Bedeutung und die neue Währung heißt "Liebe". Passt das nicht perfekt zur „besinnlichen“ (Vor-)Weihnachtszeit? Schenken wir nicht lieber Erlebnisse statt Schnäppchen? Welche Auswirkungen wird der Shoppingtrend auf Preiskampftage wie Black Friday haben? 

Mit deutschen Marketern werden wir diskutieren, wie man den Kunden heute bindet und die Customer Experience in den Mittelpunkt stellt.


The Secret to Loyalty in Retail: How to Turn your One-timers into Repeat Buyers
11:30 - 12:45 Uhr
WorkLab 2 

A customer’s first order is a significant stepping stone to the continued success of the customer journey and the longevity of your relationship with your customer. By correctly understanding your one-timers’ behaviour and their unique characteristics, you can expand your customers’ potential and keep them coming back. In this session, Roni Cohen, Optimove’s Director of Data Science will discuss stats, facts and best practices to engage with them.


10 best practices how (NOT) to build a commerce project in 2019
13:00 - 13:45 Uhr
Seminar 8 

A herd of consultants, coaches, wannabe experts and wantrepreneurs is pitching tons of so-called best practices around agility, customer centricity, MVP approaches, design thinking, disruption and alike... But what is buzzword bingo vs. reality checked and proven? In this masterclass we want to interactively exchange experiences and work out a truly "reality-checked" 10 best practice list of do`s and dont`s that everybody can start applying NOW.


…Amazon, wir müssen reden! Experten-Wissen und Fallstudien aus über 150 Amazon-Projekten
13:00 - 13:45 Uhr
Seminar 6

Amazon ist der Game-Changer im E-Commerce – wenige Händler und Hersteller nutzen jedoch die Potentiale des Online Riesens. 

ameo stellt in diesem Seminar notwendige Optimierungsschritte vor, um für Marken und Händler verschiedene strategische Ziele auf Amazon zu erreichen: Beginnend mit einer professionellen Markendarstellung über die Steigerung des Vertriebserfolgs oder Neuprodukteinführung. Als Maßnahmen dienen z.B. SEO, Brand- & Performance Marketing sowie Analytics. 

Untermauert wird dies mit Fallstudien von eos (angefragt) und PVH / Calvin Klein (angefragt). Neben Amazon-Expertin Sina Bartels und ameo Gründer Sönke Hansen werden auch Brand Manager der Fallstudien auf der Bühne stehen.


Amazon PPC: 5 Ways To Beat The Competition
13:10 - 13:25 Uhr
World of Agencies 

Amazon PPC Advertising zählt für Seller und Vendoren mittlerweile zum Pflichtprogramm, wird jedoch zunehmend kompetitiv und durch immer neue Steuerungsoptionen komplexer. Wie Sie im Dschungel steigender CPCs, Bid Adjustments und vielfältiger Targetings mit durchdachten Strategien und einfachen Kniffen Ihre Wettbewerber ausstechen und profitables Wachstum sicher stellen, erfahren Sie in dieser Power Session.


What does review management have to do with marketing?
14:30 - 14:40 Uhr
Future Park Stage 2 

Quick facts: 

- Ratings are the 3rd most important factor for customers when making purchasing decisions.
- 33% of the customers have already switched brands due to consumer reviews
- 81% of companies agree that ratings are especially important for brand building
- only 17% of companies claim they have a professional review strategy

Review management strategies have a high impact on
- brand building,
- lead generation,
- conversion,
- product development and
- pricing strategies.
Ignoring this communication channel with its wealth of information is careless. 


Plattformökonomie: Wie Plattformen alle Branchen verändern und Unternehmen reagieren können
16:00 - 16:45 Uhr
Seminar 1 

"Plattformen überall?! Wie leben und wirtschaften wir in der Plattformökonomie?" Wir diskutieren darüber, ob die Dominanz von Plattformen wirklich alternativlos ist. Dabei beleuchten wir die Bedeutung bedarfsorientierter Ökosysteme über Branchengrenzen hinweg, zeigen auf, wie einzelne Player oder ganze Branchen wie bspw. der digitale Handel darin agieren können, ob und warum B2B-Ansätze ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt sind und welche Rolle eigentlich "König Kunde" dabei spielt.


Power-Shopping: Wie Black Friday und Singles Day den Online-Konsum weltweit beeinflussen
17:00 - 17:45 Uhr
Seminar 1

Vom zwei Wochen dauernden Schlussverkauf zum „Power-Shopping-Tag“ Black Friday: Unternehmen winken seit kurzem mit riesigen Rabattaktionen und sowohl online, als auch offline herrscht ein Ansturm auf die zeitlich stark begrenzten Schnäppchen. Solche Mega-Sales-Tage stellen gerade Unternehmen, die auf den Abverkauf per Smartphone setzen möchten, vor eine große Herausforderung: Sie müssen die Technologie vorbereiten, das Marketing punktgenau auf den Tag abstimmen und ihre Marketing-Budgets zielgenau einsetzen. Wie das funktioniert und für welche Unternehmen Power-Shopping ein wichtiger Kanal ist, diskutieren wir mit Experten.


Lit is over! How to reach GenZ
17:20 - 17:50 Uhr
Debate Stage

GenZ is on its rise. Understanding the new consumer powerhouse, marketers need to have insights into their characteristics and buying behaviour. And what are differences and similarities in marketing to GenY? This panel will shed more light in balancing your marketing strategy for targeting the younger generation and how to reach them with the right message at the right time.


2-ter DMEXCO Tag: 12.09.2019

Amazonisierung des Alltags – So bewegen sich Amazonkunden
10:30 - 10:40 Uhr
Future Park Stage 1

Amazon ist bei vielen Konsumenten fest im Alltag verankert. Alleine in Deutschland gibt es mindestens 17 Millionen Haushalte mit einem Prime Konto. Über 90 Prozent aller Onlinekunden kaufen bei Amazon ein. Und auch die Informationssuche dort zeigt Auswirkungen auf den stationären Handel. 

Amazon vereint das, was Hersteller und Marken für die Customer Journey wollen: Branding und Sales zugleich. Dazu gilt es, Kundenströme zu erkennen und gezielt für die jeweiligen Ziele zu lenken, um aus der alltäglichen Präsenz Amazons den größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Speaker Sascha Völkel spricht über Wege, die Kunden auf und um Amazon zu lenken für eine positive Verkaufs- als auch Markenentwicklung.


Brand Challenge -Responsible consumerism comes around
13:30 - 14:00 Uhr
Debate Stage

The heat is on: ESG compliance and sustainability versus brand value and business impact. Marketers and business leadership face the challenge to satisfy a voracious consumer. Consumer expectation on how brands produce responsibly for a greener future has increased with „Fridays for future“, growing nutritional awareness and clean energy delivery plus service. Furthermore, consumers ask for more personalization, better data security and longer product life-times. They affect business impact like never before; putting brand management on the edge of feasibility. This outstanding panel of brand marketers shares how to stay ahead of competitors and to keep their love brand status. So, better listen carefully to secure your business future!


Why Amazon Advertising will be bigger than Facebook Advertising
15:40 - 16:05 Uhr
World of Agencies 

The Demand Side Platform (DSP) offers advertisers in the display and programmatic marketing Amazon’s own data pool to exploit: the extensive collection of information about the customer’s purchasing interests and buying behaviour. No one else, neither Google nor Facebook, has more precise information on the purchase decision process than Amazon. DSP’s database affords the advertiser remarkably accurate targeting. While programmatic advertising is considered merely a means to reach customers and increase brand awareness, DSP can be used to control display and retargeting campaigns with measurable impact on the brand’s sales.


Ihre Besuche werden nun nicht mehr erfasst. E-Mail Adresse Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach unserer Datenschutzerklärung. Mehr Next page Previous page Einen Moment bitte! Gerne möchten wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben und zu unserem InfoLetter einladen Vorname Nachname Ihre Daten werden laut unseren Datenschutzrichtlinien verarbeitet. E-Mail Adresse Jetzt anmelden