In 13 Schritten in die Buy Box

So optimieren Sie Ihre Metriken!

13 Schritte – eine Buy Box!

In 13 Schritten in die Buy Box: So optimieren Sie Ihre Metriken.

Kennen Sie alle wichtigen Kriterien für den Gewinn der Buy Box? Es spielen nicht nur die Versanddauer und der Preis eine wichtige Rolle, auch andere Metriken wie den Kundenservice sollten Sie stets im Blick behalten! 

Denn nur, wenn Sie mit Ihren Produkten in der Buy Box präsent sind, haben Sie die Chance, ausreichend Verkäufe zu erzielen. Schließlich tätigen 90 von 100 Kunden ihre Bestellung über das Einkaufswagenfeld.

Laden Sie jetzt unser kostenloses Workbook herunter und erfahren Sie, welche Kriterien Sie erfüllen müssen und wie Sie Ihre Metriken erfolgreich kontrollieren – von der Mindestanforderung über den Idealwert bis hin zur korrekten Berechnung! 

Bitte geben Sie die folgenden Informationen ein, um das Workbook anzufordern. Es wird Ihnen dann im Anschluss zugestellt.
 

Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Downloads für Sie

Eine besondere Success Story. Nicht nur konnte Univers Cake mit dem Wechsel zum SellerLogic Repricer ihre Zufriedenheit und die Performance ihrer Produkte steigern, sie nutzen außerdem auch Lost & Found – und bezahlen mit den Erstattungen den Repricer!
Jeder, der bei Amazon verkauft, weiß, was für ein hyperkompetitives Umfeld der Marktplatz darstellt. Umso wichtiger, dass der Preis stimmt. Das sind die 5 besten Gründe, warum jeder Seller auf einen Repricer setzen sollte!
Der SellerLogic Repricer übernimmt für Sie die so essenzielle Anpassung Ihrer Preise in Abhängigkeit von der Marktlage. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte über dieses SellerLogic Tool!