Download Success Story: Wie meinemarkenmode.de 6-stellige Rückerstattungen von Amazon erhielt

Download Success Story meinemarkenmode.de

Unerwarteter Geldsegen: Wie meinemarkenmode.de
6-stellige Rückerstattungen von Amazon erhielt

Logo meinemarkenmode.de

Hintergrund:

Gründung:

2009

Branche:

Mode

Artikel bei Amazon:
ca. 30.000

Versendungen:
ca. 150.000 pro Monat

Die Geschichte von meinemarkenmode.de klingt nach amerikanischem Traum. Um sein Studium zu finanzieren, begann der heutige Geschäftsführer Eugen Allerborn 2009 mit dem Handel auf eBay. Mit dem Zuwachs in der Familie musste sich Eugen entscheiden: 100% Studium oder 100% Geschäft. Er wagte den Schritt in die volle Selbständigkeit: Eine Entscheidung, die im Nachhinein viel Erfolg mit sich brachte. Heute führt er mit seinem Geschäftspartner und Freund Timo Bethlehem ein erfolgreiches Onlinegeschäft mit 50 Mitarbeitern an zwei Standorten.

Ausgangslage:

„Es war uns klar, dass wir einen gewissen ‚Warenschwund‘ in den FBA-Lägern haben. Bei über 30.000 Artikeln an 20 Lagerstätten und den daraus resultierenden Lagerbewegungen ist das unvermeidbar“, erklärt Alexander Charatzoglou, seit 2012 Leiter des Sales Management beim Modeversandhändler meinemarkenmode.de. „Doch wie so häufig, gab es zu viele andere Aufgaben, die höher priorisiert waren. Darüber hinaus fehlten uns Kapazitäten, die Vorgänge manuell zu überprüfen“.


Dies änderte sich erst, als Alexander während eines Amazon-Workshops mit einem Händlerkollegen ins Gespräch kam. Dabei fiel das Thema auch auf den Warenschwund in den FBA-Lägern. „Mein Händlerkollege gehörte zu den Pilotkunden von SellerLogic Lost & Found. Als er von einer initialen Rückerstattung im Wert eines Kleinwagens berichtete, beeindruckte mich das so sehr, dass ich den Test der Software sofort ganz oben auf meine Prioritätenliste gesetzt habe“, erzählt Alexander Charatzoglou.

Lösung:

Aufgrund der guten Erfahrungen des Händlerkollegen kam für meinemarkenmode.de nie eine andere Lösung in Frage als Lost & Found.


„Das Onboarding durch SellerLogic war überaus angenehm und verlief sehr einfach. Das Tool ist intuitiv und kann mit kurzer Einarbeitungszeit von jedem bedient werden. Seit dem Onboarding haben wir keine Unterstützung mehr gebraucht. Selbst dann nicht, wenn wir neuen Mitarbeitern die Fallbearbeitung übergeben haben. Eine echte Auszeichnung!“, erzählt Charatzoglou über die Anfänge mit SellerLogic Lost & Found. „Das Tool ist unglaublich effizient. Hinter der intuitiven Bedienung steckt ein sehr ausgeklügeltes System, das die Fallbearbeitung sehr stark vereinfacht“, ergänzt Alexander weiter.

Erfolge mit SellerLogic:

meinemarkenmode.de konnte seit dem Start mit SellerLogic Lost & Found Rückzahlungen im Wert von ca. 200.000 Euro geltend machen. „Das ist schon kein Kleinwagen mehr, sondern ein ganzes Haus“, lacht Herr Charatzoglou.


So überstieg der wirkliche Warenverlust in den FBA-Lägern deutlich die Erwartungen des Unternehmens. Dabei profitiert meinemarkenmode.de vom ausgeklügelten System, das auch solche Fehler findet, die manuell vermutlich unentdeckt blieben. Doch für Alexander Charatzoglou ist der menschliche Kontakt zu SellerLogic nicht weniger wichtig. Für ihn ist SellerLogic nicht nur ein Tool, das sein Unternehmen verwendet, sondern er wertschätzt das komplette Team und dessen Service.


So findet er abschließend auch deutlich lobende Worte: „SellerLogic Lost & Found ist ein echter No-Brainer. Und das nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht. Die geringen Kosten, das Tool, die Technik dahinter, die erbrachten Dienstleistungen und das Team, einfach alles trägt dazu bei, dass wir rundum zufrieden sind.“

Alexander Charatzoglou - Leiter Salesmanagement meinemarkenmode.de

Alexander Charatzoglou

Leiter Salesmanagement bei meinemarkenmode.de

Lost & Found ist ein echter No-Brainer. Und das nicht nur wirtschaftlich. Die geringen Kosten, das Tool, die Technik dahinter, die erbrachten Dienstleistungen und das Team, einfach alles trägt dazu bei, dass wir rundum zufrieden sind.

Lösung:

Aufgrund der guten Erfahrungen des Händlerkollegen kam für meinemarkenmode.de nie eine andere Lösung in Frage als Lost & Found.


„Das Onboarding durch SellerLogic war überaus angenehm und verlief sehr einfach. Das Tool ist intuitiv und kann mit kurzer Einarbeitungszeit von jedem bedient werden. Seit dem Onboarding haben wir keine Unterstützung mehr gebraucht. Selbst dann nicht, wenn wir neuen Mitarbeitern die Fallbearbeitung übergeben haben. Eine echte Auszeichnung!“, erzählt Charatzoglou über die Anfänge mit SellerLogic Lost & Found. „Das Tool ist unglaublich effizient. Hinter der intuitiven Bedienung steckt ein sehr ausgeklügeltes System, das die Fallbearbeitung sehr stark vereinfacht“, ergänzt Alexander weiter.

Alexander Charatzoglou - Leiter Salesmanagement meinemarkenmode.de

Alexander Charatzoglou

Leiter Salesmanagement bei meinemarkenmode.de

Lost & Found ist ein echter No-Brainer. Und das nicht nur wirtschaftlich. Die geringen Kosten, das Tool, die Technik dahinter, die erbrachten Dienstleistungen und das Team dahinter, einfach alles trägt dazu bei, dass wir rundum zufrieden sind.

Erfolge mit SellerLogic:

meinemarkenmode.de konnte seit dem Start mit SellerLogic Lost & Found Rückzahlungen im Wert von ca. 200.000 Euro geltend machen. „Das ist schon kein Kleinwagen mehr, sondern ein ganzes Haus“, lacht Herr Charatzoglou.


So überstieg der wirkliche Warenverlust in den FBA-Lägern deutlich die Erwartungen des Unternehmens. Dabei profitiert meinemarkenmode.de vom ausgeklügelten System, das auch solche Fehler findet, die manuell vermutlich unentdeckt blieben. Doch für Alexander Charatzoglou ist der menschliche Kontakt zu SellerLogic nicht weniger wichtig. Für ihn ist SellerLogic nicht nur ein Tool, das sein Unternehmen verwendet, sondern er wertschätzt das komplette Team und dessen Service.


So findet er abschließend auch deutlich lobende Worte: „SellerLogic Lost & Found ist ein echter No-Brainer. Und das nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht. Die geringen Kosten, das Tool, die Technik dahinter, die erbrachten Dienstleistungen und das Team, einfach alles trägt dazu bei, dass wir rundum zufrieden sind.“

    Ihre Besuche werden nun nicht mehr erfasst. E-Mail Adresse Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach unserer Datenschutzerklärung. Mehr Next page Previous page Einen Moment bitte! Gerne möchten wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben und zu unserem InfoLetter einladen Vorname Nachname Ihre Daten werden laut unseren Datenschutzrichtlinien verarbeitet. E-Mail Adresse Jetzt anmelden