Download Success Story: Auf ganzer Linie überzeugt

Download Success Story „Sport-Hesse“

SellerLogic Lost & Found überzeugt: Sport-Hesse wird mit fünfstelliger Erstattung von Amazon belohnt!

Hintergrund:

Gründung:

1984

Branche:

Sportartikel / Teamsport /

Mit Beschriftung

Artikel bei Amazon:
ca. 6.000

Versendungen:
ca. 30.000 pro Monat

Bereits während der Betriebswirtschaftsschule begann Christoph J. Hesse, nebenher Sportartikel auf Sportplätzen zu verkaufen. Von da aus professionalisierte er das Unternehmen. 1984 wurde schließlich das erste Teamsport-Geschäft mit 45 qm Verkaufsfläche eröffnet. Die Vergrößerung geschah schon wenige Jahre später – zuerst auf 100 qm, dann sogar auf 500 qm. Heute verkauft Sport-Hesse auf einer Verkaufsfläche von rund 1000 qm und beliefert als einer der erfolgreichsten Teamsportausstatter Kunden auf der ganzen Welt! 

Herausforderung:

Seit 2014 erfolgt der Vertrieb auch über den Amazon-Marktplatz. Was mit ein paar Fußbällen und eigenem Versand begann, entwickelte sich schließlich zu einem PAN EU-Verkauf. Bei ca. 6000 SKUs war Christoph Hesse auch bewusst, dass es zu Fehlern in den Amazon-Lagern kommt.

„Wir haben auf Amazon ein breites Sortiment und der Abgleich der vielen internationalen Marktplätze ist schwierig und zeitintensiv”, meint Christoph Hesse. „Wir sind die Anlieferpläne tatsächlich manuell durchgegangen, denn das grundlegende Problem war uns bekannt. Aber wegen des großen zeitlichen Aufwands haben wir die Überprüfung nur im kleinen Rahmen durchgeführt.” 

Lösung:

Dann nahm Christoph Hesse an der Amazon Seller Konferenz teil. Da er zuvor bereits ein Lost & Found-Anschreiben von SellerLogic erhalten hatte, war sein Interesse geweckt: Er hörte sich den Vortrag des SellerLogic-CSO an. „Schon der Workshop hat mich von Lost & Found überzeugt. Das anschließende konstruktive Gespräch mit dem Referenten war dann noch das i-Tüpfelchen und hat den ersten Eindruck total bestätigt“, so Christoph Hesse. „Ich war kaum zu Hause, da habe ich mich direkt registriert.“

Erfolge mit SellerLogic:

Aber auch der erste Start des Tools stand dem in nichts nach. Ausschlaggebend für Christoph Hesse war zwar die persönliche Erfahrung mit dem SellerLogic-CSO, doch „die initiale Rückerstattung hat mich dann aber trotzdem überrascht: 15.000 Euro hat Sport-Hesse von Amazon zurückerhalten!“

Auch die Zeitersparnis und der geringe Aufwand haben dazu beigetragen, dass SellerLogic Lost & Found die Erwartungen vollkommen erfüllen konnte. „Zudem war der Service einfach super – selbst samstags habe ich vom Customer Success eine Antwort erhalten“, sagt Christoph Hesse. „Allgemein waren unsere Erfahrungen mit dem Support sehr gut, die Antworten immer hilfreich.“

„Auch das Tool selbst funktioniert sehr gut”, meint Christoph weiter, „Die Bedienung ist übersichtlich und es lässt sich super in die eigene Tagesroutine einbinden. Außerdem gibt es eine Wissensdatenbank, die uns neben dem Customer Success ebenfalls sehr geholfen hat, wenn wir Fragen hatten. Die Leistungsfähigkeit des Tools überzeugt einfach und rechtfertigt den Preis total! Die manuelle Überprüfung ist für uns jedenfalls kein Thema mehr.”

Christoph Hesse

Geschäftsführer
Sport-Hesse

SellerLogic Lost & Found ist ein super Tool, es passt einfach alles: die Bedienung, die Rückerstattungen, das Onboarding und der Service! Wir möchten auf keinen Fall wieder zurück zur manuellen Überprüfung.

Lösung:

„Das Tool ist sehr simpel zu handhaben und lässt sich schnell und einfach einbinden. Die Schritt-für- Schritt Anleitung wie auch eine Wissensdatenbank sind sehr hilfreich und man braucht keinen Support seitens SellerLogic. Lost & Found meldet täglich neue Fälle und stellt vorgegebene Textbausteine bereit, die man nur noch kopiert und im Amazon Seller Central einfügt. Es bleibt mir also nur noch die Copy-Paste-Arbeit übrig, um eine Rückerstattung von Amazon zu bekommen. Da die eingereichten Fälle meist ohne Rückfragen akzeptiert werden, macht es schon Spaß“, so Sandra Schriewer.

Zitat Sandra Schriewer von "Samtige Haut"

Sandra Schriewer

Geschäftsführerin
"Samtige Haut"

Auf dem Markt gibt es viele Dienstleister, ohne die sich ein erfolgreiches Business auf Amazon kaum aufbauen lässt. Doch die Lösung Lost & Found ist einzigartig und für FBA-Verkäufer unverzichtbar!

Erfolge mit SellerLogic:

„Da Lost & Found einzelne Transaktionen bis zu 18 Monate zurückverfolgt, bekam ich direkt nach der Einbindung des Tools eine Rückerstattung in Höhe von ca. 1.300 EUR, auf die ich ohne SellerLogic nie aufmerksam geworden wäre. Vor der Einbindung von Lost & Found war mir nicht klar, wie viele Pakete in der Zwischenzeit „verschwunden“ sind. Die Datenmengen kann man manuell nicht überprüfen und im Normalfall gibt es von Amazon keine Rückmeldung zu der verschwundenen Ware. Mit Lost & Found bekommt man sein Geld zurück und spart enorm viel Zeit – durch die automatisierte Recherche und die Einreichung der Fälle mittels Copy & Paste“, merkt Sandra Schriewer an.


„Ich kann jedem nur empfehlen, die Lösung bei sich zu integrieren. Man hat nichts zu verlieren! Die Kosten für SellerLogic Lost & Found sind aus meiner Sicht sehr fair, da diese anteilig auf die tatsächliche Rückerstattung von Amazon berechnet werden. Wenn nichts gefunden wird, entstehen keine Gebühren. Jeder Tag, der ohne Lost & Found vergeht, kostet bares Geld. Man hat ja höchstens 18 Monate Zeit, in Einzelfällen sogar weniger“, fügt Schriewer zum Schluss hinzu.

    Ihre Besuche werden nun nicht mehr erfasst. E-Mail Adresse Die Verarbeitung der Daten erfolgt nach unserer Datenschutzerklärung. Mehr Next page Previous page Einen Moment bitte! Gerne möchten wir weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben und zu unserem InfoLetter einladen Vorname Nachname Ihre Daten werden laut unseren Datenschutzrichtlinien verarbeitet. E-Mail Adresse Jetzt anmelden