Die besten Amazon Preis Tracker – 5 Lösungen für euer Unternehmen

amazon pricing tracker

Jeder zieht einen Nutzen daraus den Amazon-Preisverlauf zu verfolgen. Ob es die Kunden sind, die versuchen, ein gutes Schnäppchen zu machen, oder die Verkäufer, die ein Auge auf die Preise der Konkurrenz haben. Allerdings hat niemand Spaß daran, alle 30 Sekunden die Produktseiten manuell zu aktualisieren, um zu sehen, ob sich die Preise geändert haben. Gut, dass es heutzutage Tools für den Amazon-Preisverlauf gibt, die diese lästigen Aufgaben übernehmen.

Wie man bei Amazon Preise beobachten kann

Wie bereits erwähnt, ist es am einfachsten, eine dafür vorgesehene Software-Lösung zu verwenden. Es spielt keine Rolle, ob Sie nach einer Amazon Price Tracker App, einer Website oder einer Browser-Erweiterung suchen. Bei all den Optionen, die es gibt, werden Sie bestimmt etwas finden. 

Um diesen Prozess für Sie zu beschleunigen, haben wir das Web durchforstet und die fünf besten Lösungen gefunden, die der lästigen manuellen Amazon-Preisüberwachung für immer ein Ende setzen. Welche dieser Lösungen ist der beste Amazon Preis Tracker für Sie/Ihr Unternehmen? Das hängt natürlich davon ab, wofür Sie es brauchen. Lassen Sie uns mit dem Vergleich der Tracker beginnen.

Amazon Preis Tracker #1 CamelCamelCamel

CamelCamelCamel ist kostenlos und bietet auch einige praktische Funktionen für Leute, die herausfinden wollen, wie man den Preis eines Artikels auf Amazon so mühelos wie möglich verfolgen kann. Dieser Amazon Preis Tracker überwacht Millionen von Produkten und alarmiert Sie, wenn die Preise sinken, sodass Sie die Möglichkeit haben, falls nötig, auch Ihre Preise zu senken. 

Ohne Anmeldung können Sie bei CamelCamelCamel nur die Preise bei Amazon beobachten. Legen Sie sich allerdings ein (kostenfreies) Konto an, profitieren Sie von den folgenden weiteren Vorteilen: 

  • Importieren einer Produkt-Wunschliste.
  • Automatisches Tracking aller Produkte auf Ihrer Amazon-Wunschliste.
  • Übersichtliche Preisverlaufdiagramme 
  • Verwaltung aller getrackten Produkte an einem Ort.
  • Nachverfolgung mehrerer Preistypen.

Sie können Preise verfolgen, indem Sie E-Mail-Benachrichtigungen erhalten, eine Amazon Preis Tracker-Erweiterung installieren oder per RSS-Feed, wenn Sie eher lieber anonym bleiben möchten.

Amazon Preis Tracker #2 Keepa

Keepa ist ebenfalls ein Name, auf den Sie auf Ihrer Mission, den besten Amazon Preis Tracker auf dem Markt zu finden, oft stoßen werden. Diese Lösung bietet übersichtliche und informative Grafiken über die Preisentwicklung mit einem Service, der es Ihnen ermöglicht, Wunschpreise einzugeben und Benachrichtigungen zu erhalten, wenn diese Preise erreicht wurden. 

Keepa ermöglicht auch einen Wunschlisten-Import, Browser-Erweiterungen und einen internationalen Amazon-Preisvergleich.

Auch bei Keepa können Sie Wunschlisten importieren und auf internationaler Ebene die Amazon Preise überwachen. 

Die Registrierung ist auch hier optional. Im Free-/Test-Modus haben Sie Zugriff auf fast den kompletten Funktionsumfang, allerdings ist jede Funktion in der Anzahl der Produkte begrenzt. Der Vollzugriff kostet 19 EUR/Monat, aber das ist es wert, nicht zuletzt wegen des umfangreichen Supports, den Keepa seinen Kunden bietet (.com | .co.uk | .de | .co.jp | .fr | .ca | .it | .es | .in | .com.mx | .com.br).

Amazon Preis Tracker #3 Honey

Wenn Sie auf der Suche nach einem Amazon Preis Tracker und/oder Preishistorie-Tool sind, ist Honey genau die Lösung, die Sie brauchen. Mit über 17 Millionen Mitgliedern weltweit kann man sagen, dass das Amazon Preis-Tracking-Tool bisher sehr erfolgreich war. 

Die Erweiterung ist kostenlos und kann mit nur wenigen Klicks zu Ihrem Browser hinzugefügt werden. Sie werden dann in der Lage sein, Honeys Produktvorschläge zu sehen, wann immer Sie bei Amazon stöbern. Mit einem weiteren Klick können Sie dann auch die Preishistorie eines Artikels abrufen. Dies hilft Ihnen, Muster Ihrer Mitbewerber zu analysieren und Ihre eigene Strategie entsprechend anzupassen. 

Als Amazon Preis-Tracking-Tool kann Honey zwar von Verkäufern genutzt werden, richtet sich aber definitiv mehr an Verbraucher. Es hat auch nicht die gleiche Reichweite, die andere Lösungen bieten, da es nur auf Amazon.com anwendbar ist.

amazon preis tracker

Amazon Preis Tracker #4 Earny

Earny verfolgt die Preise von Milliarden Produkten online und gibt Ihnen Zugang, um den Preisverlauf von Artikeln zu sehen, die Sie überwachen wollen. Nicht nur der Preisverlauf, den Earny anbietet, ist sehr beeindruckend, Sie können auch jeden Artikel zu einer persönlichen Beobachtungsliste hinzufügen und innerhalb von Minuten benachrichtigt werden, wenn die Preise sinken.

Ein weiteres Feature ist für Verbraucher interessanter als für Verkäufer: Earnys beeindruckendste Funktion ist der automatische Cashback von bis zu 20%, der es Kunden ermöglicht, eine Rückerstattung der Differenz für etwas zu bekommen, das Sie bereits gekauft haben, wenn Earny sieht, dass der Preis gefallen ist. 

Sie können Earny als Browser-Erweiterung oder als Amazon Preis Tracker App (iOS und Android) nutzen. Der Dienst kostet 20$ im Jahr und ist es wert, wenn Sie ständig auf der Suche nach dem nächsten Schnäppchen sind. Wenn Sie Verkäufer sind und nur die Amazon Preisentwicklung verfolgen wollen, können Sie genauso gut mit einem der oben genannten kostenlosen Tools arbeiten.

Amazon Preis Tracker #5 Jungle-Search

Mit einer sehr übersichtlichen Website und einer recht guten Reichweite (.com | .co.uk | .fr | .de | .ca) ist Jungle-Search ein unkomplizierter Amazon Preis Tracker, der die Arbeit erledigt, aber nicht viel mehr. 

Alles, was Sie tun müssen, ist einfach die Kategorie, in der Sie suchen möchten, auszuwählen und dann eines der optionalen Kriterien im Suchformular anzugeben. Sobald Sie dies getan haben und „Auf Amazon.de suchen“ klicken (oder welches Land Sie auch immer bevorzugen), werden Sie in einem neuen Tab zu den Ergebnissen Ihrer Suche auf Amazon weitergeleitet.

Es gibt keine Erweiterungen und keine weiteren Funktionen hinter einer Paywall. Was die Amazon-Preis-Verfolgungssoftware angeht, ist Jungle-Search nicht das beeindruckendste  Tool, das Sie jemals sehen werden, aber das ist auch nicht ihr Anspruch. Ihr Anspruch ist es, den einfachsten und gründlichsten Weg zu bieten, die besten Angebote auf Amazon zu finden. Und das tun sie. 

Nächste Schritte

Nun, da Sie die Preise Ihrer Konkurrenz erfolgreich überwachen, was werden Sie als nächstes tun? Sie gnadenlos vernichten, richtig. Ein Amazon Preis Tracker allein wird hier nicht ausreichen. Dafür müssen Sie die großen Geschütze auffahren: eine solide Preisstrategie und einen hohen Buy-Box-Anteil. 
Wie machen Sie das? Indem Sie Ihre eigenen Amazon-Preise optimieren! Tools für Verkäufer, die Sie dabei unterstützen gibt es viele. Aber nicht alle sind gleich gut. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle dynamische Repricer, denn nur diese richten Ihre Amazon Preisoptimierung an den aktuellen Marktgegebenheiten aus. Das ermöglicht es Ihnen die Buy Box zu gewinnen und darin zu höchstmöglichen Preis zu verkaufen – Bye Bye Preisdumping! Erfahren Sie hier mehr zum Thema Repricing. 

Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Amazon Pricing Tracker sind – sei es als Browsererweiterung, Amazon Preisverlauf App oder Erweiterungen – stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Viele von ihnen sind kostenlos und decken Milliarden von Produkten auf mehreren Marktplätzen ab. Wenn Sie die Preis Tracker für Amazon nur nutzen wollen, um ein Auge auf Ihre Mitbewerber zu haben, reicht eine kostenlose Version definitiv aus. Viele kostenpflichtige Optionen sind eher auf Kunden zugeschnitten, die aktiv online einkaufen, als auf Verkäufer. 

Wenn Sie als Online-Shopper auf der Suche nach dem nächsten Schnäppchen sind, eignen sich Preis Tracker sehr gut. Als Amazon Verkäufer-Tool sind sie aber nur bedingt hilfreich, da sie nur die Preisentwicklung darstellen. Die eigenen Preise müssen Onlinehändler dann noch selbst anpassen.

Bildnachweise in der Reihenfolge der Bilder: ©bakhtiarzein – stock.adobe.com / © czchampz – stock.adobe.com

SellerLogic Repricer
Ermöglicht mittels dynamischer und intelligenter Preissteuerung, die Produkte in der Amazon Buy Box zu platzieren und zum höchstmöglichen Preis zu verkaufen.
SellerLogic Lost & Found
Überwacht FBA-Prozesse auf mögliche Fehler und unterstützt Händler bei ihren Erstattungsansprüchen gegenüber Amazon. Der Händler schickt die Fälle via Copy & Paste an Amazon.